Deutsche Söhne des Imperators!

User avatar
Zimbel
Posts: 31
Joined: 16 November 2016, 19:44

Re: Deutsche Söhne des Imperators!

Post by Zimbel » 22 December 2016, 15:27

Moin,

ich heisse "Zimbel" bei Steam. Der mit den Glubschaugen :D
Mit freundlichen Grüßen

Zimbel :mrgreen:

PC:
intel-i5-4690 @ 4x3,5ghz
MSI GTX 960 2GB
MSI Gaming 3 Z97
16 GB RAM Corsair Vengeance
Win7 64Bit

Exterminatus

MrHucast
Posts: 86
Joined: 07 November 2016, 07:01

Re: Deutsche Söhne des Imperators!

Post by MrHucast » 26 December 2016, 17:41

Also mal ehrlich. Ich hatte schon mehr erwartet. Hatte ne Einladung zur CTB und hatte da nach 2 Std. schon keinen Bock mehr, weils einfach viel zu monoton ist. Dann hatte ich darauf gehofft, dass die Devs sich die ganze Kritik zu herzen nehmen, und auf die OB gewartet.
Und was war? Nix... gar nix geändert...
Nach ner halben Stunde war die Luft schon wieder raus.
Und dann dieser fatale Release. Immer noch total verbuggt, genauso monoton und keine einzige Kritik haben sie ernst genommen und umgesetzt. Die reden ja nicht mal mit uns.
Die Leute schreiben sich die Finger wund und von den hohen Herren macht sich keiner die Mühe mal auf simpelste Fragen zu antworten.
Naja, halt den Singleplayer dann ausprobiert und was muss man erleben? KI die dümmer ist als ein Haufen Pferdemist. Ein Skillsystem, dass rudimentärer nicht sein könnte (ganz zu schweigen von dem MOBA-Scheiß im MP) und das gleiche monotone Gameplay wie gehabt. Nicht mal gescheite Cutscenes gibts. So geile Trailet abgeliefert und dann keine Cutscenes auf die Reihe kriegen?
Angeblich wollten sie ja keine Cutscenes, damit man alles aus der First Person Sicht erlebt und dadurch mehr mitgenommen wird. Was für ein Bullshit! Als hätte man jemals in einem Spiel das Gefühl verloren mittendrin zu sein, weil der Spielfluss durch eine Cutscene unterbrochen wird... so ein Schwachsinn. Die faulste Ausrede die ich je gehört hab.
Leider hab ich seit Release mehr als 2 Std. gespielt, also kann ich keine Rückerstattung mehr durchboxen. Würd ich aber gerne. Hat ja 6 Tage gedauert bis da endlich mal der erste Hotfix kam. Und in den sechs Tagen hat kein einziget Dev sich zu irgendwas geäußert. Und dasselbe bis jetz seit der Hotfix da ist.
Das Game geht sang und klanglos unter wie Colonial Marines. Echt schade, hatte mich so auf ein geiles SpaceHulk FPS game gefreut.
Das war echt die Enttäuschung des Jahres.

User avatar
Zimbel
Posts: 31
Joined: 16 November 2016, 19:44

Re: Deutsche Söhne des Imperators!

Post by Zimbel » 03 February 2017, 09:06

Moin Leute,

sagt mal. Was ist den da oben los? Da wird ja alles zu gespammt o.O
Mit freundlichen Grüßen

Zimbel :mrgreen:

PC:
intel-i5-4690 @ 4x3,5ghz
MSI GTX 960 2GB
MSI Gaming 3 Z97
16 GB RAM Corsair Vengeance
Win7 64Bit

Exterminatus

User avatar
TwoHeadsTalking
Posts: 28
Joined: 04 November 2016, 17:50

Re: Deutsche Söhne des Imperators!

Post by TwoHeadsTalking » 27 February 2017, 11:14

Deren Admis sind genauso kompetent wie deren Devs, schade wieder ein wh40k Game tot, im beta update hab ich nun bugs die ich vorher nicht hatte.
Im Prinzip ein early access game als final verkauft.
Zu mindestens weiß ich nun das ich definitiv um Focus, Streumon und Cyanid ein riesen Bogen machen werde.

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests